L. &. E. | Hochzeitsfotografie Usedom u. Greifswald | Hochzeitsfotos Ostsee

„Fotografin für Hochzeitsreportagen in Greifswald und auf der Insel Usedom. Eure Fotografin an der Ostsee für Brautpaarshootings. Natürliche Hochzeitsfotografie und After Wedding Shootings auch in Stralsund, Rostock/Warnemünde, auf dem Fischland Darß und ganz Mecklenburg Vorpommern.“

Ich glaube, es wird mal wieder Zeit für eine neue Hochzeit auf meinem Blog. Eine Hochzeit, die jetzt schon zu meinen liebsten in 2017 gehört. Luise und Erik durfte ich im Mai begleiten und warum diese Hochzeit so besonders und aufregend für mich war, mag ich euch natürlich erzählen.

Als wir drei uns damals zum Vorgespräch trafen, war die Planung der beiden mehr als knapp bemessen. Ich habe schon das Schwitzen nur beim Zuhören bekommen ; ). Ich hörte mir alles in Ruhe an und am Ende war es meine Aufgabe den beiden aufzuzählen, welche Möglichkeiten es noch geben würde, damit sie am Ende nicht völlig gestresst an ihrem eigenen Hochzeitstag sind. Schön daran war, dass Luise und Erik und für alles offen waren.

So schlug ich den beiden einen First Look vor. Beim First-Look-Shooting geht es darum, die erste Begegnung zwischen Braut und Bräutigam am Hochzeitstag einzufangen. Abseits vom Trubel der eigentlich Trauung. Dieser Moment gehört nur dem Brautpaar. Es ist ein intimer Augenblick, den das Brautpaar in meinen Augen so ganz intensiv und bewusst erleben kann. Hier geht es um große Gefühle. Die Neugierde des Bräutigams, wie die Liebste im Brautkleid wohl aussehen wird und auch ihre Vorfreude, ihm endlich als Braut gegenüberzustehen. Dieser Moment gehört den zwei Menschen, die an diesem Tag am wichtigsten sein sollten und alle Gäste sollten diese Entscheidung akzeptieren.

Für mich war diese Erfahrung wunderschön. Diesen Moment miterleben zu dürfen, war unbeschreiblich und immer noch so unglaublich schön. Ich bin vor jeder Hochzeit mega aufgeregt, aber hier habe selbst ich gezittert vor Nervosität.

Als Luise und Erik mir damals mitteilten, dass sie meine Idee super finden und mir die Location vorschlugen, war ich mal wieder im siebten Fotografenhimmel. Denn diese Location ist eine meiner Lieblingslocations. Zu gerne bin ich dort weil dieser Ort so viel Ruhe ausstrahlt und man dort einfach alles findet, was man als Fotograf braucht. Wald, Wasser, Sonne, Schatten und eine traumhafte Kulisse. In diesem Jahr durfte ich schon so oft an diesem wundervollen Plätzchen sein.

Ich hoffe, für die Zukunft, dass noch mehr meiner Brautpaare offen für einen First Look oder After Wedding Shooting sind. Weg vom Standard und mehr Individualität. Das wünsche ich mir für meine Hochzeitssaison.

Und Luise und Erik wünsche ich zum Schluss natürlich alles Liebe für die Ehe, viel Gesundheit und immer ein Lächeln auf den Lippen, egal wie hart der Tag war. Es war mir ein Fest dabei sein zu dürfen. Eure entspannte und liebevolle Art mir gegenüber war großartig. Danke für Alles ihr zwei!!!

Eure,

  • Elisabeth Freese - Liebe Stefanie, ich habe eben deinen Blog gelesen und möchte dir auch nochmal danken als Mutter von Luise.Deine Worte haben mich zu Tränen gerührt und sehr berührt .Ich weiß von Luise das sie dich sofort ins Herz geschlossen hat.Es war ein wunderschöner Tag. Vielen Dank .Wir wünschen Dir /Ihnen das es noch viele weitere interessante Begegnungen gibt. Alles Gute und herzliche Grüße Elisabeth FreeseAntwortenCancel

    • Stefanie - Liebe Frau Freese, nun haben sie mich sehr berührt. Ich danke ihnen von Herzen für die lieben Worte und das sie sich die Zeit genommen haben, um ein paar Worte hier zu schreiben. Ich kann das alles nur zurückgeben. Es war ein wunderschöner Tag mit emotionalen Momenten. Dafür sage ich Danke! Liebe Grüße und alles GuteAntwortenCancel

Danke für euren Besuch und die lieben Worte. Gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen. *

*

*