Hochzeitsfotografie Scheelehof Stralsund | Hochzeitsfotos vom Getting Ready, First Look Scheelehof

„Hochzeitsfotografie im Scheelehof Stralsund. Vom Getting Ready, First-Look, Trauung im Standesamt Stralsund, Brautpaarshooting bis zum After-Wedding-Shooting in Stralsund. Ich halte gerne eure besonderen Momente in authentischen Hochzeitsbildern fest.“

Mackenzie und Ernst haben sich in diesem Jahr an einem grauen, verregneten Tag das Ja-Wort in Stralsund gegeben. Als ich mich morgens auf den Weg nach Stralsund zum Scheelehof machte, habe ich mich mal wieder gefragt, wo der Sommer eigentlich ist.

Für das Getting Ready trafen wir uns um Scheelehof. Die Zimmer sind sehr schön, aber nicht wirklich hell, wie man es sich zu einem Getting Ready wünscht. Ganz besonders nicht, wenn der Himmel einfach nur grau ist. Da ich mit einer lichtstarken Kamera und Objektiven arbeite, ist das für mich kein all zu großes Problem. Trotz alledem sind lichtdurchflutete Räume natürlich einfach am besten.

Die Hochzeit von den beiden war meine erste zweisprachige Hochzeit und somit eine kleine Herausforderung. Ich war natürlich etwas nervös, aber schon nach der ersten Begrüßung waren meine Ängste so gut wie verfolgen. Ich begann also mit dem Fotografieren und ließ einfach alles auf mich zukommen. Die Arbeit mit Mackenzie und Ernst fühlte sich in keinster Weise überhaupt nach Arbeit an. Es begrüßte mich ein entspanntes und herzliches Brautpaar, das einfach glücklich war, dass ich da war. Und das spürte man ganz deutlich. Wenn ich unter solchen Bedingungen meinen Job machen kann, sind das die besten Voraussetzungen für Herzensbilder.

Als wir mit dem Brautpaarshooting beginnen wollten, regnete es nur ein wenig und wir entschieden uns gemeinsam, dass Shooting auf jeden Fall zu machen. Irgendwie merkte ich aber schnell, dass die beiden gar nicht so recht bei der Sache waren. Es fehlte mir das Gefühl. Nachdem der Regen immer stärker wurde und die Stimmung immer „müder“, fragte ich die zwei, ob wir nicht lieber ein After-Wedding-Shooting machen wollen. Natürlich habe ich meinen Vorschlag genau so begründet und plötzlich hörte ich den riesen Stein förmlich plumpsen ; ). Ernst war sehr dankbar darüber, dass ich es ausgesprochen habe. Denn mein Gefühl bestätigte sich. Die ganze Aufregung im Vorfeld war sehr groß und als die Anspannung abfiel und plötzlich die Müdigkeit und der Regen dazu kamen, ging eben nichts mehr. Ich finde das einfach nur menschlich und war happy darüber, dass die zwei zustimmten.

So trafen wir uns an einem schönen und warmen Sommertag in den frühen Abendstunden zum After-Wedding-Shoot und es war toll. Die Liebe der beiden. Das Licht. Und all die Emotionen und Momente, die man sich als Fotograf so sehr wünscht, waren plötzlich da. Ich kann nur sagen…  Alles richtig gemacht!

Wünscht ihr euch auch solche Hochzeitsbilder, dann schreibt mir gerne eine Nachricht.

Aber nun schaut am besten selbst ; )….

Eure,

Schreibe einen Kommentar...

Danke für euren Besuch und die lieben Worte. Gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen. *

  • Anna - Liebe Steffi,

    das ist die beste Fotoreportage, die du je gemacht hast. Wow, bin von den Socken. Wunderschön.AntwortenCancel

    • Stefanie - Wow Anna… Lieben Dank! Deine Worte machen mich so happy.
      Ich durfte in diesem Jahr viele solcher Storys machen und bin darüber natürlich sehr glücklich.

      Liebe Grüße und danke, dass du so liebe Worte hiergelassen hast.AntwortenCancel

Kontakt

Kontakt@stefaniereichel.de
Telefon: 0173 6123839

Instagramliebe @stefaniereichelphotography_

Folge mir

Menu