Türkei | Wir gehen mit Sand an den Füßen, Salz auf der Haut….

„Mein Reisetagebuch – Türkei | Türkei Urlaub in den Herbstferien | Travelblog für Familien | Reisebericht / Erfahrungen Türkei.“

…und Wind in den Haaren nach Haus! ♥

Familie, Auszeit, Fotografie & die Türkei

Heute mag ich euch gerne mit auf eine kleine Reise nehmen, euch zum Träumen bringen und in alten Urlaubserinnerungen schwelgen lassen.

In diesem Jahr war eigentlich kein Urlaub angedacht, aber nachdem es in diesem Jahr bei meinem Schatz und mir beruflich doch sehr turbulent zu ging und es teilweise auch sehr stressig war, haben wir uns kurzerhand entschlossen, uns eine Auszeit in den Herbstferien zu nehmen.

Da die Herbstferien in diesem Jahr sehr spät waren und die Kinder auch nur eine Woche frei hatten, mussten wir uns ein Reiseziel aussuchen, dass A weniger weit entfernt war und B auch noch etwas schönes Wetter bot. Freunde und unser Reisebüro haben uns dann die Türkei empfohlen. Wenn ich ganz ehrlich bin, hatte uns die Türkei bis jetzt nicht so gereizt, denn wir sind bekennende Mallorca-Fans 😉 und würden diese Insel immer vorziehen. Mit etwas Überredungskunst konnte ich meinen Herzmann dann davon überzeugen, einen Urlaub in der Türkei zu buchen.

Nach einem kurzen Flug sind wir abends in der Türkei angekommen und wirkliches Sommerwetter erwartete uns dort nicht. Es war sehr windig und man brauchte definitiv eine Jacke. Am nächsten Morgen aber hatten wir dann strahlend blauen Himmel und 27 Grad. Es ging natürlich sofort an den Pool und danach wurde die riesen Hotellandschaft besichtigt und ich muss sagen, dass wir wirklich hin und weg waren. So eine tolle Anlage haben wir in unseren bisherigen Urlauben nicht gehabt. Der Weg zum Strand war ein reines Paradies. Überall Palmen, Granatapfel-, Kaki- und Olivenbäume und viele Vogelarten, die ich alle gar nicht kannte. Natürlich musste ich sofort meine Kamera nehmen und fotografieren. Am Strand gab es eine Bar, die zu unserem Hotel gehörte und so konnten wir dort Getränke usw. holen und mussten nichts mitnehmen. Das ist mit Kindern natürlich gerade sehr von Vorteil.

 

Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - RügenFotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 1Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 2Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 3Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 4Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 5Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 7Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 8Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 9Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 10Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 11Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 12Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 13Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen´15Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 14Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 17Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 16Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 24Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 2328Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 25Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 29

 

Der Strand in der Türkei ist sehr sauber und das Wasser hat ein wundervolles Blau. Ganz nach meinem Geschmack. Die Wassertemperatur war auch völlig ausreichend. Jedenfalls haben das alle gesagt, denn ich bin eher weniger die Baderatte und kann das daher schlecht beurteilen ;). Meine Kleine und ich spielen lieber im Sand und sonnen uns. Die Männer dagegen springen gerne mal in die Fluten. Der Strandsand war mehr bräunlich und leider nicht so schön hell wie man es von unserer Ostsee kennt. Die Strände und unsere Hotelanlage waren zum Glück nie überfüllt. Man konnte einfach wunderbar abschalten und genießen.

 

Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 18Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 19Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 20Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 21Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 22

 

Da wir immer gerne was von dem Land und deren Kultur kennen lernen möchten, haben wir uns für zwei Ausflüge entschieden. Natürlich müssen wir dabei immer schauen, dass auch etwas für die Kids dabei ist. Sicher hat die Türkei noch viele andere Sehenswürdigkeiten und tolle Ausflüge, die man ganz bequem über den Reiseveranstalter buchen kann, aber die kamen für uns leider noch nicht in Frage. So haben wir uns zum einen für das Piratenschiff entschieden und zum anderen für einen Ausflug ins Taurusgebirge.

Das Piratenschiff kann ich Familien wirklich sehr empfehlen ;). Dort werden die Kinder geschminkt, machen Piratenspiele, suchen an Land einen Schatz und zum Schluss gibt es noch eine Schaumparty. Die Eltern können sich auf Deck sonnen und die Kinder haben wirklich sehr viel Freude. Unterwegs wurde dann auch eine Badepause eingelegt in der die Kinder mit einer integrierten Rutsche ins Meer rutschen konnten. Garantierter Spaßfaktor!

Der Ausflug ins Taurusgebirge war sehr interessant. Als wir auf dem Weg dorthin waren, machten wir halt in einem kleinen Dörfchen, besuchten eine Moschee und aßen türkische Spezialitäten in einem kleinen Familienbetrieb. Anschließend ging es nach Side, wo jeder shoppen konnte – wenn er das auch wollte. 😉 Ich kann für unseren Teil sagen, dass dies nicht so unser Fall war. Für das Handeln auf den Märkten sind wir nicht geboren. Da gehe ich doch lieber in Deutschland einkaufen. 😉 Ich muss aber  auch sagen, dass alle eigentlich sehr nett und zum größten Teil auch nicht aufdringlich waren. Ebenfalls gibt es dort einen ganz tollen Hafen und den Apollon-Tempel. Schon allein deswegen lohnt sich ein Ausflug in diese Stadt.

 

Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 30Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 31Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 32

 

Taurusgebirge & Side

 

Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 33Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 34Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 35Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 36mobiler Fotograf Stralsund, Greifswald, Demmin, Ribnitz-Damgarten, RügenFotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 37Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 38Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 39Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 40Fotografie, Fotograf - Stralsund - Greifswald - Demmin - Ribnitz Damgarten - Barth - Rügen 41

 

Unser Fazit: Es war ein wunderschöner Urlaub in dem jeder auf seine Kosten kam.

Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass eine Auszeit von einer Woche so viel bewirken kann, aber wir waren auf jeden Fall zu 100% erholt. Ich hab einfach mal wieder gemerkt, dass diese Pausen so unendlich wichtig sind und wir uns viel öfter Platz für diese Auszeiten schaffen sollten. Wenn man einen kreativen Job hat, braucht man auch kreative Pausen. Man braucht Platz für neue Ideen und Kraft, um diese umzusetzen. So ein Urlaub bewirkt wirklich Wunder.

Allen Türkei-Kritikern kann ich aber versichern, dass sie so einen Urlaub nicht bereuen werden. Denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist echt top und das Land auch auf jeden Fall einen Besuch wert. Also probiert es aus!

Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar...

Danke für euren Besuch und die lieben Worte. Gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen. *

  • Olivia - Ich will jetzt eins – und das am liebsten sofort: Urlaub! Wunderschöner Einblick, klasse Bilder & dazu ein toller Text 🙂 – Schöner Urlaubsbericht!AntwortenCancel

  • Lea - Ich träume liebe Stefanie!
    Du hast es geschafft, ich habe Fernweh 😉
    Die Fotos machen den grauen Herbst etwas bunter.
    Ein wunderschöner Reisebericht.
    LeaAntwortenCancel

Kontakt

Kontakt@stefaniereichel.de
Telefon: 0173 6123839

Folge mir

Menu